Samstag, 16. Juli 2011

Kirsch-Mandel Eis Frühstück

Gestern kam der liebe F. und seine gute Freundin A. zwar 20 Minuten zu spät, dafür aber mit einer Tüte Kirschen, einer Schale Himbeeren und 3 Bergpfirsichen. Da hat sich mein Obstherz gefreut.
Und gleich am nächsten Morgen musste etwas mit den Kirschen passieren. Denn ich erinnere mich wirklich nicht mehr daran, wann ich das letzte Mal Kirschen im Haus hatte...

Ich entschied mich für ein Kirsch-Mandel Eis. 

260g Kirschen (Gewicht mit Steinen)
300g Mandelmilch (ich hatte leider nur Instant)
25g Mandelmuß (weiß)
Stevia bis zur gewünschten Süße
1 TL Johannisbrotkernmehl/Guarkernmehl

Alles schön gemischt, eine Stunde in den Kühlschrank zum runterkühlen, und dann ab in die Eismaschine.



Tja...durch das runterkühlen, sah es letztendlich nicht mehr so schön rosarot aus, wie am Anfang...

Geschmeckt hat´s trotzdem! :)

Kommentare:

  1. Hihi, sieht aus wie Schokoeis ;) Aber lecker, Mandeln und Kirschen.... yum yum!

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, oh ja...schon merkwürdig. Aber wenn man es sofort in die Eismaschine packt, sollte es schön rosa bleiben. :)
    Finde Deinen Blog übrigens richtig, richtig toll! Muss mich da mal noch ein bisschen durch die alten Posts lesen, aber das was ich bisher gelesen und gesehen habe, hat mir seeehr gefallen! :) lg

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.